Start Unterkünfte Last Minute Reiseführer Termine Blog Freizeit Südschwarzwald Mittlerer Schwarzwald Nordschwarzwald Unterkunft eintragen!

Freizeit- & Urlaubstipps für den Schwarzwald

Freizeitparadies Schwarzwald

Freizeitangebote im Schwarzwald

Schwarzwaldcopter Löse dich vom Alltag, hebe ab und spüre die Freiheit. Den Schwarzwald mal aus einer ganz anderen Sicht erleben: Wie ein Vogel über die Berge schweben, die Seen, Wälder, Wiesen und die Schwarzwalddörfer und Städte aus einer Perspektive sehen, wie man sie sonst niemals zu Gesicht bekommt. Schwarzwaldcopter macht's möglich. Bild antippen!

Goldwaschen bei Neuenburg am Rhein Wer Gold suchen und finden will, wird in Neuenburg am Rhein fündig. Gold liegt nämlich in den Sanden des Rheins. Der Schatz unmittelbar am Ufer des Altrheins kann gehoben werden. Er ist schon seit den Römern bekannt. Freizeitdigger können an einem Goldwaschkurs teilnehmen. Bild antippen!

Tandemspringen Durch einen Fallschirm Tandemsprung haben Sie die einmalige Möglichkeit, ohne Vorkenntnisse und ohne ärztliches Attest das unbeschreibliche Gefühl des freien Falls selbst zu erleben. Den Schwarzwald aus der Vogelperspektive erleben! Bild antippen!

Trekking-Tours In der 3-Länger-Region Schwarzwald ist dieser Anbieter Ihr kompetenter Ansprechpartner für ausgefallene Outdoor- und Eventveranstaltungen. Der naturnahe erlebnisorientierte Charakter der Bausteine ist einmalig... Bild antippen!

Waldklettergarten Der Waldklettergarten ist ein Parcour mit künstlichen Hindernissen aus Holz, Seilen und Stahlkabeln, die in den gewachsenen Baumbestand integriert sind. Auf einer Höhe von bis zu 16 m besteht der Waldklettergarten aus verschiedenen Übungen für unterschiedlichste Anwendungsgebiete. Bild antippen!

Bäder In Sachen Wellness, Kur- und Erholung haben wir im Schwarzwald einiges zu bieten. Und das schon seit der Römerzeit. Im Schwarzwald finden Sie die schönsten Heil-, Mineral- und Thermalbäser Deutschlands. Die Qualität der Heilwässer ist hervorragend.

Badeparadies in Titisee-Neustadt Tropische Oasen mit Poolbar unter Karibikpalmen und einem beeindruckendem Panoramadach. Dampfbäder und Themensaunen mit zahlreichen Wellnessangeboten. 16 spaßige Rutschen und ein wildes Wellenbad. Das Badeparadies ist eines der modernsten Erlebnis- und Spaßbäder Europas. Bild antippen!

Schlechtwettertipps Ferienzeit ist Familienzeit. Man fährt gemeinsam in den Urlaub, möchte sich erholen, viel erleben und Neues entdecken. Und das sogar an Regentagen. Hier finden Sie die idealen Schlechtwettertipps. Bild antippen!

Bauern- & Jahrmärkte Frische und regionale Produkte werden auf den Bauern- und Wochenmärkten im Schwarzwald angeboten - und das das ganze Jahr hindurch. Gehen Sie auf Genießertour und erleben Sie die Vielfalt heimischer Waren. Bild antippen!

Bergwerke Der Schwarzwald hat eine reiche Bergwerkstradition. Städte wie Freiburg, Wolfach oder Haslach im Kinzigtal sowie Münstertal verdanken ihren Reichtum den Schätzen unter Tage. Bild antippen!

Familienurlaub Die schönsten Wochen des Jahres müssen nicht teuer sein. Der Schwarzwald bietet eine Fülle an Möglichkeiten, einen traumhaft schönen Urlaub zusammen mit den Kindern zu verbringen. Abwechslung und spannende Abenteuer sind garantiert. Bild antippen!

Ferienstraßen Sie lieben das systematische Erkunden einer Region? Sie machen gerne Ausflüge mit dem Auto? Dann sind die Ferienstraßen vielleicht das Richtige für Sie. Den Schwarzwald können Sie sich auf verschiedenen gut ausgebauten Routen bestens erschließen. Bild antippen!

Motorradtouren Der Schwarzwald ist unter Bikern besonders beliebt, genießen die Motorradfahrer doch eine einzigartig schöne Landschaft. Die Straßen sind gut ausgebaut, überall finden sich Stopps, um auch einmal in einem Gartenlokal eine Pause einzulegen. Biker wellcome. Bild antippen!

Schwarzwaldmühlen Wer einmal eine richtige wasserbetriebene Mühle in Arbeit erlebt hat, wird sich daran erinnern, wie das Wasser in das Mühlrad rauscht, das Gestänge knarrt, der Mühlstein sich knirschend dreht und dreht. Bild antippen!

Schwarzwaldklinik Keine andere Fernsehsehserie hat so intensiv und schön den Schwarzwald gezeigt: Idylle pur rings um die Schwarzwaldklinik. Hier erfahren Sie mehr über die erfolglreiche ZDF-Serien. Bild antippen!

Wellnessurlaub Die Welt der Heilbäder und Kurorte wird immer bunter und vielseitiger. Ohne dass die medizinische Komponente von Kur und Rehabilitation zurückgedrängt würde, haben zahlreiche Orte mit interessanten und attraktiven Wellness- und Fitness-Arrangements neue Wolhfühl-Perspektiven geschaffen. Bild antippen!

Ausflugstipps im Schwarzwald

Termine In der Vorweihnachtszeit locken zahlreiche Weihnachts- und Adventsmärkte. Aber auch andere interessante Veranstaltungen werden jetzt in der besinnlichen, ruhigeren Zeit geboten. Hier finden Sie eine Auswahl von Veranstaltungen und Terminen. Bild antippen!

Weihnachtsmärkte Ein Duft liegt in der Luft: von Gebratenem und Gesottenem, von Zimt, Nelken, Anis und Glühwein. Der Schwarzwald gilt als eine der Topadressen in Sachen Nikolaus und Christkind, denn die verschneite Landschaft, die stillen Tannenwälder und weiten Bergpanoramen sind besonders besinnlich. Bild antippen!

Oberbergen im Kaiserstuhl Das Badloch ist eine heilkräftige Quelle am Fuß des Badberges zwischen Oberbergen und Alt-Vogtsburg im Kaiserstuhl. Die Quelle des Badlochs enthält Wasser, das ganzjährig 21 Grad Celcium warm ist. Es ist das letzte Zeugnis der einstigen vulkanischen Aktivität und leicht radioaktiv. Bild antippen!

Triberger Wasserfälle Schäumend und tosend stürzen die Wassermassen 163 Meter in die Tiefe. Eingerahmt von hohen Fichten und schroffen Granitfelsen bahnt sich die Gutach in sieben Kaskaden ihren Weg ins Tal. Ein grandioses Naturschauspiel: die Triberger Wasserfälle. Bild antippen!

Hochtal Steig in Bernau im Schwarzwald Auf dem Bernauer Hochtal Steig zeigt sich der südliche Schwarzwald von seiner ganz besonders schönen Seite. Rund 16 km führt der Premiumwanderweg und Genießerpfad durch märchenhafte Wälder und ausgedehnte Weideflächen, bietet wunderschöne Ausblicke. Bild antippen!

Mineralienmuseum Oberwolfach Im Mineralienmuseum Oberwolfach erleben Besucher die spannende Verbindung zwischen der Mineralogie und der Mathematik, die in der Kristallografie ihre schönste Schnittmenge finden. Das Museum zeigt eine einzigartige Sammlung an Schwarzwaldmineralien. Bild antippen!

Mühlenbach Buchenmischwälder, saftige Wiesen und goldene Felder werden von bäuerlichen Familienbetrieben bewirtschaftet. Gasthöfe, Pensionen und Anbieter von Ferien auf dem Bauernhof sorgen für das Wohl der Gäste und tun alles für einen erholsamen Urlaub bei Freunden. Bild antippen!

Ursee bei Lenzkirch Das landschaftlich reivolle Urseetal mit dem seit 1940 bestehenden Naturschutzgebiet Ursee mündet bei Lenzkirch in das Haslachtal. Der kleine Ursee liegt etwa 1,6 Kilometer westlich des Ortsrandes von Lenzkirch im Talgrund, unmittelbar südlich der Straße Lenzkirch-Raitenbuch-Altglashütten. Bild antippen!

Rötenbachschlucht - Wutachschlucht Die Rötenbachschlucht ist ein Teil der faszinierenden Schluchtenlandschaft der Wutach und mündet nach 5,5 km nach einem Wasserfall in diese. Auf engen und anspruchsvollen Pfaden geht es durch urwüchsigen Wald von Tanne, Fichte und Bergahorn. Ein beeindruckendes Naturschauspiel. Bild antippen!

Haslach im Kinzigtal Wer das Kinzigtal besucht, sollte auf gar keinen Fall das alte Marktstädtchen Haslach auslassen. Sehenswert sind die historische Altstadt mit einer Fülle bemerkenswerter Fachwerkgebäude und das alte Kapuzinerkloster mit dem Schwarzwälder Trachtenmuseum. Bild antippen!

Laufenburg Ganz im Süden des Schwarzwaldes laufen die Hügel des Mittelgebirges sanft in der Flusslandschaft des Hochrheins aus. Malerisch erheben sich die mittelalterlichen Altstädte auf der badischen und der schweizerischen Rheinseite. Kein anderer Ort am Hochrhein ist so oft von Künstlern gemalt worden wie das Habsburgerstädtchen. Bild antippen!

Biederbach Von welcher Seite man es auch betrachten mag: Das in einem Seitental der Elz gelegene malerische Biederbach zeigt sich immer als das, was es ist: ein echtes, ursprüngliches Schwarzwalddorf. Ein Geheimtipp ist Biederbach allemal, liegt es inmitten von Hochflächen und Tälern. Bild antippen!

Holzbildhauer Matthias Faller Der Holzbildhauer Matthias Faller (geboren am 23. Februar 1707 auf dem Oberfallengrundhof, gestorben am 3. Februar 1791 in St. Märgen) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter seines Kunsthandwerkes in Süddeutschland am Übergang zwischen Barock und Rokoko. Volkstümlich wird er als „Der Herrgottschnitzer des Schwarzwalds“ bezeichnet. Bild antippen!

Kinzigquelle und Zauberland in Loßburg Lassen Sie den Alltag hinter sich und entdecken Sie die Geheimnisse der Natur. Rund um die Quelle der beschaulichen Kinzig erstreckt sich in Loßburg ein zauberhaftes Naturareal. Ob auf eigene Faust oder bei einem der zahlreichen Erlebnisspaziergänge - hier wird die Sehnsucht nach der Seele der Natur geweckt. Bild antippen!

Hochmoor bei Hinterzarten im Schwarzwald Unmittelbar an der Bundesstraße 31, die von Freiburg über den Hochschwarzwald nach Donaueschingen führt und damit den Breisgau mit dem Bodenseeraum sowie die Autobahnen Karlsruhe-Basel und Stuttgart-Singen miteinander verbindet, liegt eines der größten Moorkomplexe des Schwarzwaldes. Bild antippen!

Unterbränd und der Kirnbergsee Der Kirnbergsee bei Unterbränd ist ein Kleinod, liegt in 785 m Höhe im Südschwarzwald und ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Vor allem wegen seines warmen Wassers als Badesee und den schön angelegten Stränden ist er so beliebt. Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Surfen und Angeln stehen bei Besuchern an erster Stelle. Bild antippen!

Rundweg Zweribachwasserfälle Entdecken Sie den Plattensee und die Zweribachwasserfälle, erfahren Interessantes über die Höhenlandwirtschaft sowie über die "Kandelhexe". Sie erreichen das Wandergebiet, indem Sie bis zum Parkplatz Potsdamer Platz fahren, Die Straße führt steil bergauf. Der Parkplatz liegt geschützt in einem Wald. Bild antippen!

Botanischer Garten in Freiburg im Breisgau Wer Blumen und Pflanzen mag, dem empfiehlt sich ein Besuch des Botanischen Gartens in Freiburg im Breisgau. Der Garten ist von außen unscheinbar, beherbergt jedoch im Freiland sowie den vier Schaugewächshäuser etwa 6000 Pflanzenarten. Bild antippen!

Burgruinen-Rundwanderung in Wehr In Wehr am Hochrhein bietet sich Wanderern eine 9,7 km lange Burgruinen-Wanderung an. Sie erreicht eine Höhendifferenz von 490 Metern und beansprucht etwa drei Stunden Gehzeit. Die Wanderung führt zu bedeutenden Orten der Regionalgeschichte; sie bietet attraktive Aussichtgspunkte. Bild antippen!

Schalenstein-Wanderweg in Schonach Unmittelbar bei Schonach ist eine außergewöhnlich große Anzahl verschiedenster Schalen- und Näpfchensteine zu finden. Bekannt sind diese eigenartig geformten Felsbrocken auf der ganzen Welt. Auf dem Themenweg können Urlauber die merkwürdigen Steine erwandern. Bild antippen!

Dreiländermuseum in Lörrach Das mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Dreiländermuseum ist das einzige Drei-Länder-Museum Europas. Es zeigt mit der Dreiländerausstellung in deutscher und französischer Sprache die zentrale Dauerausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Drei-Länder-Region am Oberrhein. Bild antippen!

Unimog-Museum in Gaggenau Seit über einem halben Jahrhundert ist der Unimog ein faszinierender Teil der Nutzfahrzeuggeschichte. Das zeigt sich in vielen Arbeitseinsätzen weltweit und in einem eigenen Museum. Im badischen Gaggenau, wo der Unimog über 50 Jahre produziert wurde, lädt das Unimog-Museum zum Staunen und Erleben ein. Bild antippen!

Rundwanderweg Goldener Kopf in Elzach Die Rundstrecke misst rund 11 km und führt 411 m auf und ab. Der höchste Punkt liegt auf 514 m, der tiefste auf 354. Laut Prospekt macht gerade das Wechselspiel diese Tour so interessant; die abwechslungsreiche Wanderung zeichnet sich mit wenigen und kurzen Anstiegen aus. Bild antippen!

Kandelhöhenweg St. Peter nach Freiburg Stiefel geschnürt und Vesper gerichtet, dann kann der Wandergenuss beginnen. Fast 20 km liegen von St. Peter im Hochschwarzwald vor uns bis nach Freiburg im Breisgau. Den „Hausberg“ von St. Peter - der Kandel – können wir über den Kandelhöhenweg vom Ortsteil Sägendobel oder direkt von St. Peter aus erwandern. Bild antippen!

Römermuseum Villa urbana in Heitersheim An der Stelle des heutigen Römer-Parks befand sich zu römischer Zeit der herrschaftliche Wohnsitz eines Gutsherrn, eine Villa urbana. Die Anlage umfasste einen luxeriösen Wohnbereich im mediterranen Stil und einen Wirtschaftsbereich. Bild antippen!

Mühlenwanderweg in Simonswald Der Mühlenwanderweg ist als Rundweg angelegt und zeigt die wunderschöne Landschaft zu Füßen von Kandel und Rohrhardsberg. Er führt an vier Schwarzwaldmühlen vorbei. Die Wehrlehofmühle und die Oelmühle sind besonders eindrucksvolle Kleinode an diesem Weg. Bild antippen!

Constanze Mozart aus Zell im Wiesental Constanze Mozart, geborene Weber - der Name der berühmtesten Tochter der Stadt Zell im Wiesental, hat weltweiten Klang. Im Jahre 1762 wurde Constanze Weber in Zell geboren, 20 Jahre später heiratete sie Wolfgang Amadeus Mozart. Ihr zu Ehren hat die Stadt im Wiesental einen Constanze-Mozart-Boulevard in der Innenstadt verwirklicht. Bild antippen!

Burgruine Hohengeroldseck Auf der Passhöhe zwischen Seelbach am Eingang zum Schuttertal in der südlichen Ortenau und dem Kinzigtal liegt die Burgruine Hohengeroldseck. Seit über 300 Jahren thront sie auf dem Schönberg über das gesamte Geroldseckerland. Bild antippen!

Urlaubsorte im Schwarzwald

A: Achern | Aitern | Albbruck | Alpirsbach | Altensteig | Auggen |

B: Bad Bellingen | Bad Dürrheim | Baden-Baden | Badenweiler | Bad Herrenalb | Bad Krozingen | Bad Liebenzell | Bad Peterstal-Griesbach | Bad Rippoldsau-Schapbach | Bad Säckingen | Bad Teinach-Zavelstein | Bad Wildbad | Bahlingen | Baiersbronn | Ballrechten-Dottingen | Berghaupten | Bernau | Biberach | Biederbach | Blumberg | Bötzingen | Bollschweil | Bonndorf | Bräunlingen | Breisach am Rhein | Breitnau | Brigachtal | Buchenbach | Bühl | Bühlertal | Buggingen |

C: Calw |

D: Dachsberg | Dauchingen | Dobel | Dogern | Donaueschingen | Dornhan | Durbach |

E: Ebringen | Efringen-Kirchen | Ehrenkirchen | Eichstetten | Eimeldingen | Eisenbach | Emmendingen | Endingen | Enzklösterle | Eschbach (Markgräflerland) | Ettenheim |

F: Feldberg | Fischerbach | Fischingen | Forbach | Forchheim | Freiamt | Freiburg im Breisgau | Freudenstadt | Friedenweiler | Friesenheim | Fröhnd | Furtwangen |

G: Gaggenau | Gengenbach | Gernsbach | Görwihl | Glottertal | Gottenheim | Grafenhausen | Gütenbach | Gundelfingen | Gutach (Breisgau) | Gutach (Schwarzwaldbahn) |

H: Häusern | Hardt | Hartheim | Hasel | Haslach | Hausach | Hausen im Wiesental | Heitersheim | Herbolzheim | Herrischried | Heuweiler | Hexental | Hinterzarten | Höchenschwand | Höfen an der Enz | Hofstetten | Hohberg | Horb am Neckar | Horben | Hornberg | Hüfingen |

I: Ibach | Ihringen |

K: Kandern | Kappelrodeck | Karlsruhe | Kehl am Rhein | Kenzingen | Kippenheim | Kirchzarten | Kleines Wiesental | Königsfeld |

L: Lahr | Lauchringen | Lauf (Ortenau) | Laufenburg | Lautenbach | Lauterbach | Lenzkirch | Löffingen | Lörrach | Loffenau | Loßburg |

M: Mahlberg | Malsburg-Marzell | Malterdingen | March | Meißenheim | Merdingen | Mönchweiler | Mühlenbach | Müllheim (Baden) | Münstertal | Murg |

N: Nagold | Neubulach | Neuenbürg | Neuenburg am Rhein | Neuried | Niedereschach | Nordrach |

O: Oberharmersbach | Oberkirch | Oberndorf am Neckar | Oberried | Oberwolfach | Ötigheim | Offenburg | Oppenau | Ortenberg | Ottenhöfen | Ottersweier |

P: Pfaffenweiler | Pfalzgrafenweiler | Pforzheim |

R: Rastatt | Rheinau | Rheinfelden | Rheinhausen | Reute | Rickenbach | Riegel | Ringsheim | Rottweil | Rust / Europa-Park |

S: Sankt Blasien | Sankt Georgen | Sankt Märgen | Sankt Peter | Sasbach am Rhein | Sasbach (Ortenau) | Sasbachwalden | Schaffhausen (CH) | Schallstadt | Schenkenzell | Schiltach | Schliengen | Schluchsee | Schömberg | Schönau | Schönwald | Schonach | Schopfheim | Schramberg / Tennenbronn | Schuttertal | Schutterwald | Seebach (Mummelsee) | Seelbach | Seewald | Sexau | Simmersfeld | Simonswald | Staufen im Breisgau | Stegen | Steinach | Steinen | Stühlingen | Sulz am Neckar | Sulzburg (Baden) |

T: Teningen | Titisee-Neustadt | Todtmoos | Todtnau & Todtnauberg| Triberg | Tunau | Tuningen |

U: Ühlingen-Birkendorf | Umkirch | Unterkirnach | Utzenfeld |

V: Villingen-Schwenningen | Vöhrenbach | Vörstetten | Vogtsburg im Kaiserstuhl |

W: Waldkirch | Waldshut-Tiengen | Wehr | Weil am Rhein | Weilheim / Nöggenschwiel | Weisenbach | Weisweil | Wembach | Wieden | Winden im Elztal | Wolfach | Wutach | Wutöschingen | Wyhl |

Z: Zell am Harmersbach | Zell im Wiesental |